Schlagwort-Archive: kin­der­por­no

Die CDU und die Vor­rats­da­ten­spei­che­rung – Spie­gel On­line er­zählt Mär­chen

Spie­gel On­line mel­det heu­te mor­gen als Auf­ma­cher: Uni­on rückt von Vor­rats­da­ten­spei­che­rung ab. Re­la­tiv aus­führ­li­ch wird ge­schil­dert, wie in den ver­gan­ge­nen Ta­gen mit­ten in der Höchst­pha­se des Prism-​Skan­dals bei der Ab­stim­mung des Par­tei­pro­gramms der Be­griff „Vor­rats­da­ten­spei­che­rung“ raus­ge­fal­len sei. Und in der … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Piratenpartei, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Vom Bun­des­tag und von Zen­sur­su­la – Ei­ne kur­ze Ant­wort auf Ans­gar Heve­ling

Ges­tern wur­de das Web­sper­ren­ge­setz be­er­digt. Zen­sur­su­la. „Kin­der­por­no“. Zu­gangs­er­schwer­nis. En­de der frei­en Mei­nungs­äu­ße­rung. ’nuff said. Ich ha­be mi­ch lang und breit mit die­sem The­ma aus­ein­an­der­ge­setzt. In die­sem Blog und auch „off­line„. Und auf die­se Wei­se ha­be ich es nun so­gar no­ch … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Piratenpartei, Politik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zen­sur­su­las Web­sper­ren sind weg – Ein Sieg für die Pi­ra­ten­par­tei!

Das „Zu­gangs­sper­ren­ge­setz“ wird be­er­digt. Ges­tern von der Re­gie­rung be­schlos­sen, dem­nächst dann im Par­la­ment un­se­res (hof­fent­li­ch) ge­rings­ten Miss­trau­ens be­sie­gelt. Ein gro­ßer Tag! Für Deutsch­land, für die Mei­nungs­frei­heit aber auch und ins­be­son­de­re für die Pi­ra­ten­par­tei. Denn die Re­gie­rung setzt hier ganz klar … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Kultur, Piratenpartei | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Te­le­kom und Netz­zen­sur – Was in­ter­es­sie­ren da Ge­set­ze?

Aus ak­tu­el­lem An­lass muss der drit­te Teil mei­ner Be­trach­tun­gen zur Ber­li­ner U-​Bahn­li­nie U55 bis mor­gen war­ten. Hei­se On­line mel­det, dass di­ver­se Pro­vi­der wei­ter­hin an der Um­set­zung von Netz­sper­ren ar­bei­ten. Na­ment­li­ch er­wähnt wird die Te­le­kom: „Wir ar­bei­ten mit Hoch­druck an der … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Karp­fen­schleu­der er­klärt die In­ter­net­zen­sur (mit Vi­deo!)

Statt Mor­gen­lek­tü­re: Ein wei­te­res schö­nes Youtube-​Vi­deo von Karp­fen­schleu­der er­klärt an­hand von Kor­du­la und dem Schnüffle, wie man das mit In­ter­net­zen­sur funk­tio­niert. Se­hens­wert, vor al­lem für die­je­ni­gen, die im­mer no­ch nichts dar­über wis­sen!

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Ret­te dei­ne Frei­heit

Ich weiß, dass das ei­gent­li­ch ein al­ter Hut ist. Je­den­falls in In­ter­net­maß­stä­ben. Aber ich ha­be das Vi­deo ges­tern abend auf dem Pi­ra­ten­par­tei-​Stamm­tisch hier in Han­no­ver das er­s­te Mal ge­se­hen, und ich fand das so klas­se, so un­glaub­li­ch gut ge­macht, dass … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Schmutz im In­ter­net: War­um Ur­su­la von der Ley­en den Rechts­staat fal­sch ver­steht

Neu­es von der Fa­mi­li­en­mi­nis­te­rin. Dem Ham­bur­ger Abend­blatt hat sie ein In­ter­view ge­ge­ben und dan­kens­wer­ter­wei­se wird es dort un­ter dem Ti­tel „Kampf ge­gen Schmutz im In­ter­net wird ver­schärft“ im Wort­laut ab­ge­druckt. Ich be­schrän­ke mi­ch mal auf ei­nen ein­zi­gen Aus­zug: Doch wir … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Un­er­träg­li­che Leich­tig­keit: Mat­thi­as Güld­ner ver­steht den Rechts­staat fal­sch

Ich muss mal wie­der ei­ne Po­li­ti­ke­r­äu­ße­rung in die­sem schö­nen Blog auf­grei­fen. Dies­mal vom Vor­sit­zen­den der Frak­ti­on der Grü­nen in der Bür­ger­schaft in Bre­men, Mat­thi­as Güld­ner. Herr Güld­ner äu­ßer­te si­ch am gest­ri­gen Sonn­tag (in ei­nem mitt­ler­wei­le nicht mehr on­line ver­füg­ba­ren Ar­ti­kel) … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Bei der CDU ist Kin­des­miss­brauch mo­men­tan nicht straf­bar, oder wie?

Aus ei­nem Flug­blatt zum Re­gie­rungs­pro­gramm der CDU: Es darf nichts un­ver­sucht blei­ben, ins­be­son­de­re un­se­re Kin­der mit al­len recht­staat­li­ch [sic!] zu­läs­si­gen Mög­lich­kei­ten zu schüt­zen. Wir wol­len den Kin­des­miss­brauch grund­sätz­li­ch wie­der als Ver­bre­chen be­stra­fen. Man hal­te ein­fach nur §1631 BGB, §225 StBG … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Der Dreck muss raus aus dem Netz: Bri­git­te Zy­pries ver­steht den Rechts­staat fal­sch

Un­se­re Jus­tiz­mi­nis­te­rin wird heu­te in ver­schie­de­nen Zei­tun­gen mit dem schö­nen Spruch „Der Dreck muss raus aus dem Netz“ zi­tiert. Zum Bei­spiel bei der Welt. Hier wird Frau Zy­pries un­ter an­de­rem zum Zen­sur­ge­setz und zur Pi­ra­ten­par­tei be­fragt. Und es ist in­ter­es­sant, … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare