Fern seh’n


Nach län­ge­rem Mal wie­der ein Fern­seh­auf­tritt: Der han­no­ver­sche Lo­kal­sen­der h1 hat mich als Ver­tre­ter der Pi­ra­ten-Rats­frak­ti­on zu ei­ner Talk­run­de ge­la­den: „Pres­se­club“ heißt das gan­ze und wird heu­te um 19 Uhr aus­ge­strahlt – auch im In­ter­net-Live­stream.

Im Fern­se­hen


Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 3
Ich schrieb ja ges­tern schon vom Stand­ort­vor­teil, den man als Han­no­ve­ra­ner beim dies­jäh­ri­gen Eu­ro­vi­si­on Song Con­test hat: Die deut­sche Teil­neh­me­ne­rin und Ge­win­ne­rin Le­na Mey­er-Land­rut kommt ja nun mal von hier. Und so fand auch der Emp­fang am Tag nach ih­rem Sieg hier in Han­no­ver statt. Das ließ ich mir nicht […]

Le­na Mey­er-Land­rut in Han­no­ver: Fo­to­ga­le­rie vom Emp­fang vor dem Rat­haus


3
Am Diens­tag wird das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt sein Ur­teil in Sa­chen Vor­rats­da­ten­spei­che­rung spre­chen und der Prä­si­dent hat – rau­nend wie ein „Lost“-Trailer – schon ein „Ur­teil mit Be­deu­tung für ganz Eu­ro­pa“ an­ge­kün­digt. Die CDU-FDP-Ko­ali­ti­on hin­ge­gen wagt ei­nen aben­teu­er­li­chen Spa­gat zwi­schen der In­kraft­set­zung ei­nes par­la­men­ta­risch be­schlos­se­nen Ge­set­zes und ei­ner An­wei­sung an die be­trof­fe­ne […]

Vor­rats­da­ten, Zen­sur­ge­set­ze und Nackt­na­sen­wom­bats



2
Hin­weis auf die Wahl­wer­bung der Pi­ra­ten­par­tei: Am heu­ti­gen 18. Sep­tem­ber um 21:43 Uhr in der ARD läuft der Spot „Freie Li­zen­zen“ von Chris­to­pher Grabin­ski. Ein­schal­ten und Wei­ter­sa­gen. Wei­te­re Spots in den öf­fent­lich-recht­li­chen Fern­seh­sen­dern sind mei­nes Wis­sens nicht ge­plant, even­tu­ell gibt es aber noch Aus­strah­lun­gen ver­schie­de­ner Spots im Pri­vat­fern­se­hen. Wie dem […]

Jetzt gleich: Pi­ra­ten­wahl­wer­be­spot im Fern­se­hen (4 von 4)


1
Nach lan­ger Zeit ist jetzt end­lich das Re­sul­tat ei­nes der in­ter­es­san­tes­ten Ter­mi­ne ver­füg­bar, den ich in der ziem­lich hek­ti­schen Zeit zwi­schen Eu­ro­pa­wahl und Bun­des­par­tei­tag der Pi­ra­ten hat­te. Das Jour­nal on Po­li­ti­cal Ex­cel­lence hat­te mit mir im Ju­ni ein In­ter­view ge­führt, in dem es nicht nur um die Pi­ra­ten­par­tei, son­dern auch […]

Vi­deo­in­ter­view mit mir über Po­li­tik und Pi­ra­ten­par­tei im Jour­nal on Po­li­ti­cal Ex­cel­lence


3
Hin­weis auf die Wahl­wer­bung der Pi­ra­ten­par­tei: Am heu­ti­gen 15. Sep­tem­ber um 17:10 Uhr im ZDF – di­rekt vor „Hal­lo Deutsch­land“ – läuft der Spot „Du bist Ter­ro­rist“. Der wei­te­re Sen­de­ter­min: Am Frei­tag, 18. Sep­tem­ber um 21:43 Uhr in der ARD läuft der Spot „Freie Li­zen­zen“ von Chris­to­pher Grabin­ski. Ein­schal­ten und […]

Jetzt gleich: Pi­ra­ten­wahl­wer­be­spot im Fern­se­hen (3 von 4)





1
Heu­te gibt’s mal zwei Links auf Fund­stü­cke, die ich aus ver­schie­de­nen Grün­den für er­wäh­nens­wert hal­te: Da ist zu­nächst das Al­bum „Ze first ci­di“ der Stras­bour­ger Grup­pe „Del­ph‘ sans les pat­tes“. Mein Fran­zö­sisch ist zu schlecht, als dass ich mir mehr als nur an­satz­wei­se zu­sam­men­rei­men könn­te, was der Band­na­me heißt und […]

„Del­ph‘ sans les pat­tes“ und „Ger­man View­ers Love Their De­tec­tives“ – Fund­stü­cke



3
Jörg Schö­nen­born dürf­te vie­len Mit­le­sern als der „Mann der Zah­len“ bei der ARD-Wahl­be­richt­erstat­tung be­kannt sein. Wenn am Wahl­abend die bun­ten Sta­tis­ti­ken über den Schirm lau­fen, er­klärt er die Zah­len. Eben die­ser Jörg Schö­nen­born hat sich heu­te mor­gen auf dem Ta­ges­schau-In­ter­net­por­tal über die Wahl­chan­cen der Pi­ra­ten­par­tei ge­äu­ßert. Kurz­zu­sam­men­fas­sung: Ein Er­rei­chen der […]

Jörg Schö­nen­born über die Wahl­chan­cen der Pi­ra­ten­par­tei


9
Zur all­ge­mei­nen Er­bau­ung hier zwei Links auf You­tube-Vi­de­os: 1. Mu­sik­vi­deo „Stumm“ von Sa­my De­lu­xe: Ne­ben dem durch­aus hö­rens­wer­ten kri­ti­schen Text ist vor al­lem das Vi­deo ein Au­gen­schmaus. Es ist im von mir höchst ver­ehr­ten Mi­nia­tur-Wun­der­land in Ham­burg ent­stan­den und ein Groß­teil der Sze­nen zeigt die dor­ti­ge Mo­dell­land­schaft mit ei­ner am […]

Zwei tol­le Vi­de­os: Sa­my De­lu­xe – Stumm und Pi­ra­ten­par­tei Wahl­wer­bung


3
Die – noch – größ­te un­ter den Klein­par­tei­en (nein, nicht die Pi­ra­ten) hat sich was Neu­es aus­ge­dacht: Ka­tha­ri­na Saal­frank, be­kannt als RTL-„Su­per­nan­ny„, soll den Wahl­kampf an­kur­beln. Nicht nur der Spie­gel mut­maßt, dass die­se Ak­ti­on auch ein Ge­gen­ge­wicht zur Zens­ur­su­la aus der Rent­ner­par­tei ist. Hm. Su­per­nan­ny? Ur­su­la von der Ley­en? Da […]

Wat dem een sin von der Ley­en is dem an­nern sin Su­per­nan­ny



5
Un­se­re Fa­mi­li­en­mi­nis­te­rin hat sich höchst mi­nis­tra­bel in ei­nem In­ter­view bei Ra­dio Sput­nik pro­du­ziert: Das obers­te Ziel muss sein, die Tä­ter zu stel­len. Das ist Po­li­zei­ar­beit. Und das zwei­te ent­schei­den­de Ziel muss sein, die Quel­le zu lö­schen auf dem Ser­ver, da, wo sie sind. Aber da ge­rät man an sei­ne Gren­zen, […]

Un­ter Kü­hen – Uschi und das Mär­chen von den In­der­por­nos


14
Ei­gent­lich soll­te ges­tern nach­mit­tag ein In­ter­view mit mir über die Pi­ra­ten­par­tei auf Deutsch­land­ra­dio Kul­tur lau­fen. Weil nun aber Mi­cha­el Jack­sonPi­na Bausch ges­tern ge­stor­ben war, hat­te Deutsch­land­ra­dio Kul­tur kurz­fris­tig sein Pro­gramm um­ge­stellt und den Bei­trag nicht aus­ge­strahlt. Da­für gibt’s das The­ma jetzt noch­mal: Am mor­gi­gen Don­ners­tag um kurz nach neun Uhr […]

Deutsch­land­ra­dio Kul­tur – In­ter­view re­l­oa­ded




7
So, zwei­ter An­lauf. Nach der Phoe­nix-Talk­show am Mon­tag hat nun das ZDF ei­nen Bei­trag für Ber­lin di­rekt ge­dreht. Am Don­ners­tag hat mich ein Team durch Ber­lin be­glei­tet und bei ver­schie­de­nen Ter­mi­nen ge­filmt. Fi­na­le war in der an dem Tag fei­er­lich er­öff­ne­ten neu­en Ge­schäfts­stel­le des Ber­li­ner Lan­des­ver­ban­des. Ich bin ziem­lich ge­spannt, […]

Fern­se­hen re­l­oa­ded


6
Heu­te war ich den gan­zen Tag in Ber­lin. Zu­nächst zu ei­nem Vi­deo­in­ter­view für das In­ter­net­ma­ga­zin Jour­nal on Po­li­ti­cal Ex­cel­lence (JPoX), das in den nächs­ten Ta­gen auf de­ren Home­page ver­öf­fent­licht wird. Hö­he­punkt des Ta­ges war aber si­cher die Er­öff­nung des ers­ten „Pi­ra­ten­bü­ros“ in Deutsch­land. Der Ber­li­ner Lan­des­ver­band ist ab so­fort auch […]

Pi­ra­ten­bü­ro und Pro­gramm­hin­wei­se


136
Ich war heu­te bei Phoe­nix und die Sen­dung wird am Mon­tag um 22:15 Uhr aus­ge­strahlt (In­ter­net­stream für Win­dows). The­men wa­ren die Pi­ra­ten­par­tei, Ur­he­ber­recht, Da­ten­schutz etc. Uff! Nun ha­be ich es ge­se­hen. Zu­nächst: Ein to­tal merk­wür­di­ges Ge­fühl, sich selbst im Fern­se­hen zu se­hen und vor al­lem zu hö­ren. Ich war, nun­ja, […]

Komm‘ ich jetzt ins Fern­se­hen?



2
im März hat­te ich zum ers­ten Mal von Re­ne Ma­rik ge­hört. Da wuss­te ich noch nicht, dass es um Re­ne Ma­rik geht. Ich hat­te nur ei­nen You­tube-Clip ge­se­hen: Ich hat­te dann um­ge­hend zwei Kar­ten für die Ma­ja und mich or­ga­ni­siert, was sich als sehr sinn­voll her­aus­ge­stellt hat, denn so­wohl die […]

Re­ne Ma­rik: Autschn!


Im März war ein Film­team in Deutsch­land, das für den rus­si­schen Fern­seh­sen­der „HTB“ un­ter an­de­rem ei­nen Film­be­richt über das deut­sche Car­sha­ring ge­dreht hat. Am Bei­spiel ei­nes Kun­den von Stadt­mo­bil Ber­lin wur­de ge­zeigt, wie das so funk­tio­niert mit der Bu­chung im In­ter­net, den Fahr­zeug­stand­or­ten und den Bord­com­pu­tern. Auch ich ha­be ei­nen […]

Car­sha­ring im rus­si­schen Fern­se­hen


1
In Ba­den-Würt­tem­berg hat es ei­nen Amok­lauf ge­ge­ben, dem 16 Men­schen zum Op­fer fie­len, dar­un­ter der Amok­läu­fer selbst. So weit, so schlecht. In der Fol­ge ist es al­ler­dings zu ei­nem wei­te­ren Amok­lauf ge­kom­men, dem di­ver­ser deut­scher Me­di­en näm­lich, die auf Grund feh­len­der Neu­ig­kei­ten in ei­ne Art kol­lek­ti­ves Hy­per­ven­ti­lie­ren ver­fie­len und über […]

Amok­läu­fe