Bahn


8
Mit ein paar Tagen Ver­spä­tung hier nun der letz­te Teil mei­ner Betrach­tun­gen zur U55 in Ber­lin. Kaum ist man mit der U55 am Haupt­bahn­hof los- und am Bun­des­tag vor­bei­ge­fah­ren, ist der Spaß auch schon wie­der vor­bei: Nur zwei Sta­tio­nen sind es, dann ist man am Bran­den­bur­ger Tor ange­kom­men, der süd­öst­li­chen End­sta­ti­on […]

Die Berliner U-Bahn U55 – III – Der Brandenburger Tor


2
Das muss man erst­mal hin­be­kom­men: Eine U-Bahn zu bau­en mit mehr End­sta­tio­nen als Unter­weg­s­hal­ten. Die U55 bringt die­ses Kunst­stück fer­tig. „Bun­des­tag” ist die ein­zi­ge Sta­ti­on, in der der Zug zu bei­den Sei­ten ein- und aus­fährt. All­zu weit vom Haupt­bahn­hof ent­fernt ist sie nicht. Die Sta­ti­on liegt schräg vor dem Paul-Löbe-Haus […]

Die Berliner U-Bahn U55 – II – Auch nichts los am Bundestag


5
Heu­te fah­ren wir mal U-Bahn. In Ber­lin. Und weil wir nicht viel Zeit haben, neh­men wir dafür nicht so eine rich­ti­ge, lan­ge U-Bahn­li­nie, son­dern die U55. Die hat nur drei Sta­tio­nen und auf dem einen in Betrieb befind­li­chen Gleis pen­delt genau ein Zug. Los geht’s! Wir begin­nen unse­re Rei­se am […]

Die Berliner U-Bahn U55 – I – Wenig los am Hauptbahnhof



5
Am frü­hen Sonn­tag­abend hat­te die Deut­sche Bahn offen­sicht­lich beschlos­sen, ihren Kun­den mal was Gutes zu tun: War­um immer die­ses Rum­ge­ner­ve mit den Abfahrt­zei­ten? Die­se vie­len Zah­len: Uhr­zei­ten, Glei­se, Zug­num­mern – wer soll da durch­fin­den? Und dann gibt’s womög­lich noch Ver­spä­tun­gen und Stress und Ärger. Da hat das Bahn­hofs­ma­nage­ment wohl mal […]

Fahrplananzeige in Hannover jetzt mit Wohlfühlfaktor


Es war nicht geplant, aber wie es der Zufall so will, bin ich am Tag nach dem Rück­tritt des bis­he­ri­gen „Bahn­chefs” Hart­mut Meh­dorn ein­mal quer durch die Repu­blik von Frei­burg nach Han­no­ver gefah­ren. Und was soll ich sagen: Die Züge waren auf die Minu­te pünkt­lich, alle Zug­be­glei­ter freund­lich an der […]

Bahnfahren am Tag 1 nach Mehdorn