Jährliche Archive: 2013


Kurz nach dem Einsatz: Polizei mit Sprayflasche im Anschlag 2
Poli­zei­di­rek­ti­on Han­no­ver Herrn Poli­zei­prä­si­dent Vol­ker Klu­we Water­loo­stra­ße 9 30169 Han­no­ver Hin­weis: Die direkt zuge­sand­te Ver­si­on die­ses offe­nen Brie­fes ent­hält kei­ne Bil­der. Sehr geehr­ter Herr Klu­we, am 2013-09-21 wur­den sei­tens der Poli­zei che­misch wir­ken­de Waf­fen („Pfef­fer­spray”, „Reiz­gas”) gegen Teil­neh­mer der Anti-Thor-Stei­nar-Demons­tra­ti­on auf der Pod­bielski­stra­ße ein­ge­setzt. Ich befand mich beim Ein­satz die­ser […]

Einsatz von „Pfefferspray” bei der Anti-Thor-Steinar-Demonstration am Samstag, 2013-09-21 – Brief an den Polizeipräsidenten


Rad- und Fußweg längs der Øresundsmotorvejen: Mehr Platz für Radler
Abge­se­hen vom abend­li­chen Essen habe ich ges­tern noch genau einen Weg zu Fuß erle­digt: Den zum Fahr­rad­ver­leih. Dabei kom­me ich natür­lich an einem Not­arzt­wa­gen im Ein­satz vor­bei, der sich gera­de um einen – augen­schein­lich nur leich­ter – ver­un­fall­ten Rad­fah­rer küm­mert. Ich seh’s posi­tiv: Soll­te mir sowas pas­sie­ren, ist wenigs­tens jemand […]

Kopenhagen II: Auf zwei Rädern durch die Stadt


Nybrogade von der Stormbroen aus gesehen
Die abend­li­che Ankunft erlaub­te mir nur einen klei­nen Ori­en­tie­rungs­spa­zier­gang (der laut GPS dann letzt­lich doch fast 5 km lang gewor­den ist): Kopen­ha­gen hat brei­te Haupt­stra­ßen (sehr breit), Fuß­gän­ger­zo­nen, viel Was­ser und vie­le, sehr brei­te Rad­we­ge. Direkt vor dem Haupt­bahn­hof, also eigent­lich mit­ten in der Stadt, liegt der Ver­gnü­gungs­park „Tivo­li”, in dem […]

Kopenhagen I: Erste Eindrücke



Ges­tern war ich mal in der Regi­ons­ver­samm­lung der Regi­on Han­no­ver. Das ist das Gegen­stück zu den Rats­ver­samm­lun­gen in der Stadt Han­no­ver. Ich woll­te mal sehen, wie das da abläuft. Es stand eine aktu­el­le Stun­de zur Abfall­ent­sor­gung auf der Tages­ord­nung, die hat mich beson­ders inter­es­siert. Ach, und ich woll­te auch mal […]

Eindrücke von der Regionsversammlung der Region Hannover vom 2013-08-27 (mit Protokoll)


Heu­te abend ver­an­stal­tet die Pira­ten­par­tei eine Podi­ums­dis­kus­si­on zur Infor­ma­ti­ons­frei­heit. Burk­hard Mas­sei­da hat das Ham­bur­ger Trans­pa­renz­ge­setz vor­ge­stellt. Das Podi­um: Hei­ke Boldt (Lin­ke), Katha­ri­na Nocun (Pira­ten), Burk­hard Mas­sei­da (Pira­ten), Maik Sar­nus Im Anschluss dis­ku­tie­ren Hei­ke Boldt von den Lin­ken, Katha­ri­na Nocun und Burk­hard Mas­sei­da unter der Lei­tung von Maik Sar­nus über das […]

Piraten Hannover: Podiumsdiskussion zur Informationsfreiheit


Artikel in HAZ und NP zur Müllabfuhrumfrage: Problematische Zahlen in der Überschrift
Die Regi­on Han­no­ver hat ein Müll­pro­blem: Auf Grund eines Gerichts­ur­teils müs­sen die Müll­ge­büh­ren in Stadt und Umland ange­gli­chen wer­den und in dem Zusam­men­hang will das Ent­sor­gungs­un­ter­neh­men AHA auch die Müll­ab­fuhr an sich stär­ker ver­ein­heit­li­chen. Im Umland tobt seit­dem ein Streit um den Müll: Sack­ab­fuhr – wie vie­ler­orts bis­her – oder […]

HAZ, NP, die Region Hannover und Mathe mit Müll: Ein Lehrstück über Statistiken







Nach den ers­ten bei­den Prism-Arti­keln hier im Blog nun Teil 3. Wie ange­kün­digt mit Schwer­punkt Deutsch­land. Und deut­sche Regie­rung. Die etwas pro­vo­kant for­mu­lier­te Fra­ge: Wie doof sind die eigent­lich? Mal ehr­lich: Die ers­te Ein­las­sung unse­res Innen­mi­nis­ters Fried­rich: „Nö, wir wis­sen auch nur, was in der Zei­tung steht.” Das wäre – […]

Prism (III): Wie doof ist die deutsche Regierung?


2
Spie­gel Online mel­det heu­te mor­gen als Auf­ma­cher: Uni­on rückt von Vor­rats­da­ten­spei­che­rung ab. Rela­tiv aus­führ­lich wird geschil­dert, wie in den ver­gan­ge­nen Tagen mit­ten in der Höchst­pha­se des Prism-Skan­dals bei der Abstim­mung des Par­tei­pro­gramms der Begriff „Vor­rats­da­ten­spei­che­rung” raus­ge­fal­len sei. Und in der Tat heißt es im Wahl­pro­gramm 2013 (das CDU und CSU […]

Die CDU und die Vorratsdatenspeicherung – Spiegel Online erzählt Märchen


5
Die Pris­mwel­len schla­gen immer noch hoch. Mit Kal­kül – so ver­mu­te ich – wer­den alle 2 – 3 Tage neue Ein­zel­hei­ten über die Späh- und Über­wa­chungs­struk­tu­ren west­li­cher Geheim­diens­te gegen ihre eige­nen Staa­ten bekannt. Und ich ver­mu­te wei­ter, dass da auch noch eini­ges kommt. Und die Pira­ten­par­tei? Ich mei­ne, wie war das? „Stär­kung […]

Prism und die Piratenpartei? Wo ist Bernd Schlömer?



6
Am Sams­tag, 2013-06-29, gab es in Han­no­ver die für Nie­der­sach­sen zen­tra­le Kund­ge­bung gegen die umfang­rei­che Über­wa­chung der Gesell­schaft durch amer­kia­ni­sche und ande­re Geheim­diens­te, die unter dem Namen „Prism” seit Wochen für Schlag­zei­len sorgt. Ein par­tei­über­grei­fen­des Bünd­nis hat­te auf­ge­ru­fen und ent­spre­chend waren Teil­neh­mer aus ganz unter­schied­li­chen Rich­tun­gen zusam­men­ge­kom­men. Vor eini­gen Ein­drü­cken […]

Anti-Prism-Demo in Hannover: Wo sind die Teilnehmer?


Nein, kein Tipp­feh­ler. Ich räu­me gera­de umfang­reich auf und da ist mir die­ser Bericht der von mir besuch­ten Ver­an­stal­tung „Tag des geis­ti­gen Eigen­tums” aus dem Jahr 2009 in die Hän­de gefal­len, den ich hier ger­ne noch­mal im Blog ver­öf­fent­li­che. Ich weiß nicht mehr, zu wel­chem Anlass ich das ursprüng­lich geschrie­ben […]

Tag des geistigen Eigentums 2009: Schülerindoktrination und überraschende Einlassungen


1
Ges­tern abend gab es in der Pira­ten-Geschäfts­stel­le in Han­no­ver einen „BGE-The­men­abend”. Gela­den wur­de zu einer „Dis­kus­si­ons­run­de” und der Kern­satz der Ein­la­dung hät­te mich war­nen sol­len: „Wir dis­ku­tie­ren dar­über und schau­en, was dabei her­aus­kommt!” Und so war es dann auch: Als ich – beruf­lich bedingt etwas ver­spä­tet – ein­traf, war die […]

Die Piratenpartei und das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE): War da was?



3
Ich beob­ach­te bei „mei­ner” Pira­ten­par­tei seit gerau­mer Zeit einen Trend, der mich sorgt: Das „Denk selbst”-Motto scheint für vie­le viel zu oft ins Hin­ter­tref­fen zu gera­ten, sobald sie mal in ein Amt oder Man­dat gewählt wur­den. Dann wer­den Ent­schei­dun­gen an „Beauf­trag­te”, „Exper­ten” oder „Die Basis” abge­tre­ten und statt fröh­li­chem Vor­an­ge­hen […]

John F. Kennedy, die Piratenpartei und Stilmittel der Politik


In der Ver­si­on für gro­ße Bild­schir­me hat die­ses Blog seit ges­tern eine neue Funk­ti­on: Ganz rechts fin­den sich jetzt bei jedem Sei­ten­ab­ruf Links auf drei zufäl­li­ge Arti­kel. Lädt zu Stö­bern ein… Und nun zu etwas ganz ande­rem: Dub FX macht Stra­ßen­mu­sik. Mit Hil­fe eines (bzw. wohl meh­re­rer) Loop-Recor­ders und Beat-Boxing […]

Musik zum Wochenende: Dub FX




1
Ges­tern war ich – mal wie­der – im Bezirks­rat Both­feld-Vah­ren­hei­de. Im Rah­men der Bezirks­rats­sit­zung fand dort eine Anhö­rung zum The­ma „Hoch­bahn­stei­ge” statt. Both­feld wird in Nord-Süd-Rich­tung durch die Stadt­bahn­li­nie 9 erschlos­sen und alle fünf Hal­te­stel­len im Stadt­teil sind noch ohne Hoch­bahn­steig. Über die­se wenig erbau­li­che Situa­ti­on und die Plä­ne zu […]

Hochbahnsteige für die Stadtbahnlinie 9 in Bothfeld – Anhörung im Stadtbezirksrat


Steh­emp­fang am Hohen Ufer unter frei­em Him­mel, drei Dezer­nen­ten, aber kein ein­zi­ger Bag­ger – so haben am Mon­tag die Umbau­ar­bei­ten der ehe­ma­li­gen Schwer­hö­ri­gen­schu­le am Hohen Ufer zur neu­en VHS begon­nen. Die Ver­wal­tung hat­te zu einem Mit­tags­ter­min ein­ge­la­den. Neben dem Ers­ten Stadt­rat Hans Mön­ning­hoff waren sowohl Kul­tur­de­zer­nen­tin Mar­lis Dre­ver­mann als auch […]

Neugestaltung Hohes Ufer – Wie die Bauarbeiten an der VHS nicht begannen


1
Im gest­ri­gen Stadt­be­zirks­rat Vah­ren­wald-List war der Rad­ver­kehr auf Lis­ter Mei­le und Lis­ter Platz gleich zwei Mal wich­ti­ges The­ma: Zunächst stell­te die Ver­wal­tung Umge­stal­tungs­plä­ne am Lis­ter Platz vor, die auf einen Prüf­auf­trag des Bezirks­ra­tes zurück­ge­hen. Für den Rad­ver­kehr sind dabei drei Stel­len wich­tig: Auf der süd­li­chen Sei­te der Fer­di­nand-Wall­brecht-Stra­ße soll der […]

Durchwachsene Radverkehrspläne für den Lister Platz und die Edenstraße: Bericht aus dem Stadtbezirksrat Vahrenwald-List