Computer

Din­ge, die sich in jeder Form mit Com­pu­tern beschäf­ti­gen. Ich beschäf­ti­ge mich seit 1986 mit Com­pu­tern.


I’m just wri­ting some Java code and for the thousand-and-first time the­re is some­thing like public void someMethod(AnyType a) {  if (a instanceof DerivateOfAnyType) {   DerivateOfAnyType d=(DerivateOfAnyType)a;   d.someMethodOfDerivate();  } } Even though the­se-days Java has Gene­rics, Anno­ta­ti­ons and that other cool stuff, you still have need for such casts, and […]

Autocasting in Java – An approach


Seit heu­te nacht ziert mein Blog ein neu­es Logo: Ich ver­wei­se auf „IGEL”, die „Initia­ti­ve gegen ein Leis­tungs­schutz­recht”. Unter dem Begriff „Leis­tungs­schutz­recht” ver­sucht ein grö­ße­rer Teil der deut­schen Ver­la­ge seit etwa einem Jahr, die Poli­tik zu einem spe­zi­el­len Schutz­recht für online ver­öf­fent­lich­te Ver­lags­in­hal­te zu tra­gen. Die Wie­der­ga­be von Ver­lags­in­hal­ten im […]

Initiative gegen ein Leistungsschutzrecht – Mitmachen!


Ich habe mal wie­der upge­da­tet: Seit heu­te wer­kelt hier Word­Press 3.0.1. Außer­dem habe ich das Fee­d2T­weet-Plugin raus­ge­schmis­sen; eigent­lich soll­te es nach jedem neu­en Arti­kel hier im Blog einen Tweet abset­zen. Unei­gent­lich mach­te es das aber nicht mehr. Ich ver­mu­te eine Unver­träg­lich­keit mit der Twit­ter-API und der voll­stän­di­gen Ände­rung zur OAuth-basier­ten […]

In eigener Sache: Blogupdate



Fort­set­zung des von Teil 1 vom Frei­tag Betrach­ten wir vor dem Hin­ter­grund der Rede der Jus­tiz­mi­nis­te­rin die gesam­te Pro­ble­ma­tik noch­mal aus einem ande­ren Blick­win­kel: Der Urhe­ber eines Wer­kes ist ein Nichts, wenn sein Werk nicht ver­wen­det bzw. rezi­piert wird. Dies ist aber ein sozia­ler und inter­ak­ti­ver Pro­zess, den der Urhe­ber […]

Quo vadis Urheberrecht? – Zur „Berliner Rede” der Justizministerin, Teil 2


Da hat sie nun also ihre „Ber­li­ner Rede zum Urhe­ber­recht” gehal­ten, unse­re Bun­des­jus­tiz­mi­nis­te­rin. Den Rede­text gibt es online und Kom­men­ta­re und Zusam­men­fas­sun­gen dazu zum Bei­spiel bei Hei­se Online oder Tele­po­lis. Auch ich habe am Mon­tag in der Ber­lin-Bran­den­bur­gi­schen Aka­de­mie geses­sen und ihren Aus­füh­run­gen gelauscht. Bei mir hin­ter­lässt die Rede von […]

Quo vadis Urheberrecht? – Zur „Berliner Rede” der Justizministerin, Teil 1


IT-Infrastruktur der Piratenpartei (Symbolbild I): So... 14
Die Zuver­läs­sig­keit der IT-Infra­struk­tur der Pira­ten­par­tei bie­tet noch Mög­lich­kei­ten zur Opti­mie­rung. Web­site und Wiki waren in der Ver­gan­gen­heit oft sehr lang­sam und mehr als ein­mal hat es Aus­fäl­le über Stun­den oder sogar Tage gege­ben. Die „Bun­des-IT” betreut für die Bereit­stel­lung der Diens­te meh­re­re Ser­ver und ruft momen­tan – auf der […]

Warum Spendenaktion und Konzept der Piratenpartei-Bundes-IT falsch sind – Und: Ein Lösungsvorschlag



Werner Gruber, Foto: Manfred Werner, CC-BY-SA 3.0 1
Der öster­rei­chi­sche Phy­si­ker Wer­ner Gru­ber hat der Online­zeit­schrift Tele­po­lis ein Inter­view gege­ben. Unter der Über­schrift „Zum Glück ver­ste­hen Ter­ro­ris­ten nichts von Phy­sik” bilan­ziert er die Wirk­sam­keit der aktu­el­len „Anti-Ter­ror-Maß­nah­men” aus natur­wis­sen­schaft­li­cher Sicht. Fazit: Völ­lig nutz­los. Das Ver­spre­chen völ­li­ger Sicher­heit ist unein­lös­bar und die aktu­el­len „Sicher­heits­maß­nah­men” sind rei­ne Augen­wi­sche­rei. Das ein­zi­ge […]

Wer terrorisiert hier wen? Werner Gruber über Terrorprävention und Physik


2
Ora­cle ist gera­de dabei, Sun zu kau­fen. Damit käme dann auch MyS­QL unter ihre Fit­ti­che. Das wür­de zu der durch­aus deli­ka­ten Situa­ti­on füh­ren, dass Ora­cle auch Besit­zer des wohl größ­ten Kon­kur­ren­ten ihres eige­nen Haupt­pro­duk­tes – näm­lich der Ora­cle-Daten­bank – ist. Micha­el „Mon­ty” Wide­ni­us, einer der ursprüng­li­chen MyS­QL-Ent­wick­ler, betrach­tet die Situa­ti­on […]

Oracle will Sun kaufen – Gefahr für MySQL? Jetzt Einwand an die EU-Kommission schreiben!


2
Heu­te ist Open­Su­SE 11.2 raus­ge­kom­men. Wir haben in der Fir­ma ein Abo und bekom­men immer die aktu­el­le DVD zuge­schickt. Die lan­det dann umge­hend im Netz­werk und für­da­hin kön­nen wir qua­si belie­big vie­le Rech­ner par­al­lel instal­lie­ren. Heu­te haben wir dann gleich mal ver­sucht, zwei Work­sta­tions test­wei­se umzu­stel­len. Bei­de sind mit etwas […]

OpenSuSE 11.2: Kein Glück mit ATI-Grafik



4
Damit ich es nicht ver­ges­se: Vor genau 10 Jah­ren, am 1999-07-22, habe ich mei­ne letz­te Diplom­prü­fung erfolg­reich abge­legt. Seit zehn Jah­ren bin ich jetzt also schon kein Stu­dent mehr. Als zeit­ge­schicht­li­ches Doku­ment hier mei­ne E-Mail, die ich damals kurz nach der Prü­fung an Freun­de und Bekann­te schick­te (in der Fami­lie […]

10 Jahre Dipl.-Math.


5
Note: This arti­cle has been unpu­blished for qui­te some time. It’s main parts date back to Decem­ber 2007. The­re­fo­re, if some ver­si­on num­ber seem to be out­da­ted – I am refer­ring to the sta­te it had back tho­se days. We have a Java app­li­ca­ti­on with embed­ded Jython scrip­ting engi­ne. The […]

Jython memory leak/Out Of Memory problem


In einem frü­he­ren Arti­kel habe ich ja schon von einer etwas zähen WLAN-Instal­la­ti­on auf einem ent­fern­ten Rech­ner geschrie­ben. Heu­te abend bekom­me ich wie­der einen Anruf: „Der Rech­ner geht nicht mehr ins Inter­net.” Mit­tels Remo­te Hands mache ich mich auf die Suche. „rcnet­work sta­tus” fällt zum The­ma wlan0-Device nur ein wenig […]

WLAN mit Linux II




Mit Ein­tref­fen der SuSE-11.1-DVD habe ich mei­nem Lap­top mal wie­der eine Neu­in­stal­la­ti­on gegönnt. Bis­lang war noch SuSE 10.3 in Ein­satz und ich woll­te doch mal schau­en, ob die eine oder ande­re Schrul­le viel­leicht weg ist. Eine der Neue­run­gen ist, dass SuSE 11.1 das neue KDE 4 als Stan­dard­desk­top anbie­tet. KDE 3 […]

KDE 4.1: Noch nicht brauchbar


Xen-Dom0, Ker­ne­l­up­date, Reboot und… Röh­re. 🙁 Die DomUs fah­ren nicht mehr hoch und hän­di­sches Hoch­fah­ren bringt die Feh­ler­mel­dung „Device 768 (vbd) could not be con­nec­ted. Hot­plug scripts not working.” WTF?!? Suchen im Inter­net för­dert schließ­lich einen (heu­te nicht mehr ver­füg­ba­ren) Arti­kel zu Tage. Die lus­ti­ge Feh­ler­mel­dung will sagen, dass das […]

Xen, Deviceänderungen und „Hotplug scripts not working”



In mei­nem, an der Kom­men­tar­zahl gemes­sen, belieb­tes­ten Blog-Ein­trag schrei­be ich über mein damals neu­es Sie­mens-Benq-S88-Han­dy. Nun, was soll ich sagen: It’s all over. Treu, brav und halb­wegs zuver­läs­sig hat es mich fast zwei Jah­re beglei­tet. Ich hat­te mich an sei­ne Schrul­len gewöhnt – lang­sam in der Bedie­nung, kei­ne frei defi­nier­ba­ren […]

Siemens-Benq S88 – Vorbei


Ich gebe zu: Ich mag PHP nicht. Es ist eine unstruk­tu­rie­re Dad­del­spra­che, mit der man zwar schnell vie­les machen kann, aber nur weni­ges rich­tig struk­tu­riert desi­gnen. Jeder halb­wegs kom­ple­xe Code, der dann auch noch struk­tu­riert und – wich­tig – sicher sein soll, ver­liert sich in viel­fa­chen Indi­rek­tio­nen von einem mehr­di­men­sio­na­len […]

Alte Bekannte und ihr PHP-Code


E-Mails, die man nicht so ger­ne bekommt: „Sehr geehr­te Damen und Her­ren, Ihr Ser­ver hat einen Angriff auf einen ande­ren Ser­ver im Inter­net aus­ge­führt. Dabei wur­den erheb­li­che Netz­werk­res­sour­cen bean­sprucht und folg­lich ein Seg­ment unse­res Netz­wer­kes stark nega­tiv beein­träch­tigt. Ihr Ser­ver wur­de des­halb vor­sorg­lich deak­ti­viert. Mit freund­li­chen Grü­ßen, Ihr Hos­ting­pro­vi­der.” Auch […]

Server gehackt



1
Wenn die Work­sta­tion unver­mit­telt beim MP3-Abspie­len Aus­set­zer hat, wird man miss­trau­isch. Zumal wenn die loka­le Aus­las­tung unpro­ble­ma­tisch ist. Hm. Der NFS-Ser­ver? Per ssh ein­log­gen. Yup, zäh. Load 3,5. „qmgr” zieht Rechen­zeit wie ein Gro­ßer. Was ist da los? Der Auf­ruf von „mailq” lässt nichts Gutes ver­mu­ten: Er scrollt und scrollt […]

Spam, Spam, Spam, Wonderful Spam: Postfix dreht am Rad


Lie­ber Wolf­gang Schäub­le, die Wirt­schafts­Wo­che fragt Sie in einem Inter­view: „Herr Schäub­le, seit Ihren Plä­nen für Online-Durch­su­chun­gen müs­sen Sie sich den Vor­wurf gefal­len las­sen, ein Modell der Sta­si 2.0 umzu­set­zen. Wie lebt es sich mit dem Ruf eines Über­wa­chungs­mi­nis­ters?” Dar­auf ant­wor­ten Sie: „Damit lebe ich unbe­schwert, da sol­che Vor­wür­fe mit […]

Wolfgang Schäuble und die Stasi 2.0