Blog-Up­date: Täg­li­che Fo­tos und an­de­re In­hal­te nun ge­trennt


Das Blog läuft nun seit zwei Wo­chen mit täg­li­chen Bil­dern. Zu­dem ha­be ich zwei Ar­ti­kel ver­öf­fent­licht, die ei­ne er­heb­li­che Reich­wei­te hat­ten. Hier hat si­ch ein Nach­teil des Blogs ge­zeigt: Die re­gel­mä­ßig er­schei­nen­den „täg­li­chen Fo­tos“ schie­ben an­de­re In­hal­te re­la­tiv schnell „nach un­ten“ und aus dem Blick­feld. Das woll­te ich ei­gent­li­ch nicht wirk­li­ch.

Nach ei­ni­gem Su­chen ha­be ich die­ses Pro­blem jetzt im Griff. Zwei Plug­ins aus den un­end­li­chen Wei­ten der Word­Press-Er­wei­te­run­gen ma­chen es mög­li­ch:

  • Ul­ti­ma­te Ca­te­go­ry Ex­clu­der“ er­laubt es, ei­ne (oder meh­re­re) Ka­te­go­ri­en aus dem Kern­be­reich der Ti­tel­sei­te (und ggf. an ei­ni­gen an­de­ren Stel­len) aus­zu­blen­den. Das geht un­ab­hän­gig vom Word­Press-The­me und er­mög­licht es mir, die „täg­li­chen Fo­tos“ aus dem Haupt­in­halts­teil aus­zu­blen­den
  • Das „Ca­te­go­ry Post„-Plugin stellt – eben­falls The­me-un­ab­hän­gig – ein Wid­get zur Ver­fü­gung, mit dem ich die Bei­trä­ge ei­ner be­stimm­ten Ka­te­go­rie mit Bild in der Sei­ten­leis­te an­zei­gen kann. Das ist wie­der­um per­fekt für die „täg­li­chen Fo­tos“ ge­eig­net.

Mein Ein­druck war bei der Su­che, dass das Pro­blem „Be­stimm­te Ka­te­go­rie in der Sei­ten­leis­te an­zei­gen“ re­la­tiv gut mit Lö­sun­gen ab­ge­deckt ist. Vie­le The­mes bie­ten hier auch von si­ch aus et­was an – das ak­tu­ell hier ver­wen­de­te „Twen­ty Ten“ aber nicht. Für das Pro­blem „Be­stimm­te Ka­te­go­rie aus­blen­den“ ha­be ich we­sent­li­ch län­ger ge­sucht und ei­ni­ge An­läu­fe ge­braucht. Die­ser „Ul­ti­ma­te Ex­clu­der“ ist mit sei­nem Tun re­la­tiv al­lein auf wei­ter Flur.

Letzte Weisheiten: Immer im Wandel

Letz­te Weis­hei­ten: Im­mer im Wan­del

So ein paar Klei­nig­kei­ten sind jetzt no­ch nicht so schön: Ein­mal gibt es in der mo­bi­len An­sicht jetzt über­haupt kei­ne Mög­lich­keit, auf die Fo­tos zu kom­men und die Ar­chiv­sei­te für „Das täg­li­che Fo­to“ – die jetzt ja et­was wich­ti­ger ge­wor­den ist, zeigt zwar die Tex­te zum Fo­to an, nicht aber das Fo­to selbst. Das ist ir­gend­wie so mit­tel­präch­tig.

Nichts­des­to­trotz dürf­te das Blog mit die­ser Än­de­rung wie­der ein­fa­cher zu be­die­nen sein. Ins­be­son­de­re sind die ei­gent­li­chen In­hal­te nun wie­der bes­ser sicht­bar. Die „Fo­to-Freun­de“ (von de­nen es den Zu­griffs­zah­len zu Fol­ge auch ei­ni­ge gibt) se­hen den neu­en In­halt ab so­fort kom­pri­miert gleich rechts oben auf der Sei­te. Ich hof­fe, al­le sind glück­li­ch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.