Archiv für den Tag: 2017-02-10


Oliver Thiele eröffnet die Veranstaltung 12
Ko­gni­ti­ve Dis­so­nanz ist der un­an­ge­neh­me Ge­fühls­zu­stand, wenn ein Mensch meh­re­re Wahr­neh­mun­gen, Mei­nun­gen oder Wün­sche hat, die nicht mit­ein­an­der ver­ein­bar sind. – Wi­ki­pe­dia, leicht ge­kürzt. Stadt­pla­nung und Nut­zung des öf­fent­li­chen Rau­mes sind hoch­bri­san­te The­men. Haupt­grund: Die Re­sour­cen sind strikt be­grenzt, je­den Platz in ei­ner Stadt gibt es schließ­lich nur ein­mal. Wo­zu […]

Po­di­ums­dis­kus­si­on von „Platz­Da!“ zum Lin­de­ner Markt­platz: Ein Abend der ko­gni­ti­ven Dis­so­nanz