Monatliche Archive: April 2012


Pas­send zur aktu­el­len Nach­rich­ten­la­ge habe ich beim Sich­ten mei­nes Video­ar­chi­ves ein fast schon his­to­ri­sches Doku­ment wie­der­ge­fun­den: Einen Mit­schnitt mei­ner ers­ten grö­ße­ren Rede als Bun­des­vor­sit­zen­der der Pira­ten­par­tei aus dem Jahr 2008. Ende Mai hat damals der AK Vor­rat zusam­men mit der Pira­ten­grup­pe Braun­schweig – ein Stadt­ver­band exis­tier­te sei­ner­zeit noch nicht – […]

Vorratsdatenspeicherung – Meine „Freiheit statt Angst”-Rede aus dem Jahr 2008


Schon vor eini­ger Zeit hat­te ich ja geschrie­ben, dass ich mich für die Lan­des­lis­te der Pira­ten­par­tei zur Land­tags­wahl in Nie­der­sach­sen im Janu­ar 2013 bewer­be. Eine Woche vor der Auf­stel­lungs­ver­samm­lung möch­te ich alle Infor­ma­tio­nen über mei­ne Per­son noch­mal zusam­men­fas­sen: Ich habe eine Kan­di­da­ten­sei­te im Wiki der Pira­ten­par­tei. Hier äuße­re ich mich […]

Informationen und Video zu meiner Bewerbung für die Piratenpartei-Landesliste zur Landtagswahl in Niedersachsen 2013


Tunnelstation für die D-Linie am Hauptbahnhof: Bauvorleistung aus den frühen 1970er Jahren 5
Anfang April hat­te die Pira­ten­par­tei bei ihrem wöchent­li­chen Aktiv­en­tref­fen einen sehr inter­es­san­ten Gast: Prof. Scheel­haa­se, einer der „Väter” des han­no­ver­schen Stadt­bahn­sys­tems, war auf Bit­ten der Pira­ten anwe­send. Er hat über die Ent­ste­hung des han­no­ver­schen Stadt­bahn­net­zes gespro­chen, über die Per­spek­ti­ven für den Lini­en­ast nach Ahlem („D-West”) und über sei­nen eige­nen Vor­schlag, […]

Prof. Scheelhaase bei den Piraten zur Stadtbahnlinie „D” in Hannover



6
In Han­no­ver gibt es ein Mit­glied der Pira­ten­par­tei, das mit kru­den For­de­run­gen unan­ge­nehm auf­fällt. Die „Leug­nung des Holo­caust” müs­se erlaubt und „Mein Kampf” dür­fe nicht ver­bo­ten sein. Inhalt­lich ist das völ­li­ger Käse, trotz­dem ent­brennt teil­wei­se eine Dis­kus­si­on, ob man die­se For­de­run­gen nicht im Geis­te der „Mei­nungs­frei­heit” gut­hei­ßen oder zumin­dest dul­den […]

Die Piratenpartei, die „Holocaustleugung” und die Meinungsfreiheit – Von Grundsätzen und Grundwerten