Pres­se­ar­ti­kel über die Pi­ra­ten­par­tei bei der Eu­ro­pa­wahl


Der Ach­tungs­er­folg der Pi­ra­ten­par­tei bei der Eu­ro­pa­wahl hat zu ei­ni­gen Be­rich­ten in der Pres­se ge­führt. Be­son­ders er­wäh­nens­wert sind mei­nes Er­ach­tens das In­ter­view mit An­dre­as Popp vom bay­ri­schen Lan­des­ver­band in Spie­gel On­line und die Hams­ter­be­trach­tun­gen von Jens Sei­pen­busch bei Fo­cus On­line, die be­reits kurz vor der Eu­ro­pa­wahl ver­öf­fent­licht wur­den.

Auch ich wur­de kurz nach der Wahl in­ter­viewt. Zu­nächst von der TAZ, de­ren Ar­ti­kel auch on­line ver­füg­bar ist.

TAZ-Artikel über die Piratenpartei

TAZ-Ar­ti­kel über die Pi­ra­ten­par­tei

Et­was spä­ter hat dann auch noch die han­no­ver­sche Neue Pres­se mit mir über die Pi­ra­ten­par­tei und ein we­nig über Gott und die Welt ge­spro­chen. So war der Re­dak­teur sehr in­ter­es­siert an mei­nem „Stra­ßen­bahn­hob­by“ und hat mei­ne dies­be­züg­li­che Aus­sa­ge pro­mi­nent im Ar­ti­kel plat­ziert. Auch dies ist on­line nach­les­bar.

Hannoversche Neue Presse zur Piratenpartei

Han­no­ver­sche Neue Pres­se zur Pi­ra­ten­par­tei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.