Monatliche Archive: Oktober 2018


Fahrradkolonne mit Abstandhaltern: Endlich genug Sicherheitsabstand 3
Als Rad­fah­rer ein ste­tes Ärger­nis beim Fah­ren auf der Fahr­bahn: Über­holt wer­den. Gericht­lich viel­fach fest­ge­stellt: Min­dest­ab­stand eines über­ho­len­den Kfz muss 1,5 Meter sein; Sobald Anhän­ger oder Kin­der im Spiel sind, sogar 2 Meter! Hält sich aber kaum jemand dran. Vom ADFC Han­no­ver aus haben wir ges­tern ein Gegen­mit­tel aus­pro­biert: Abstand­hal­ter. […]

Abstand einfordern mit der „Poolnudel” – Mehr Verkehrssicherheit für Radfahrer


Cover "LukHash - Ghosts"
Neu­es vom Groß­meis­ter des Chip­tu­ne: Luk­Hash hat ein neu­es Album ver­öf­fent­licht: „Ghosts” heißt das Werk und ist der Nach­fol­ger des Anfang 2017 erschie­nen „Glitch”. Und es ist ein fei­nes Album gewor­den. Da gibt es die „klas­si­schen” Luk­Hash-Stü­cke, die von 8-Bit-Sound domi­niert sind („Funko­tro­nic”, „Hea­ven”). Ande­re Stü­cke wie „Lul­la­by” oder „Sun­set” […]

Musiktipp: Lukhash – Ghosts


Ghostbike am Deisterkreisel: Erinnerung an einen zu Tode gekommenen Menschen
Das ist so eine die­ser Ver­an­stal­tun­gen, die man eigent­lich nicht haben möch­te: Eine Mahn­wa­che für einen zu Tode gekom­me­nen Rad­fah­rer. Im August ist der Unfall pas­siert, am Deis­ter­krei­sel, einem der ver­kehrs­reichs­ten Plät­ze Han­no­vers – und sicher einem der­je­ni­gen, die am fahr­rad- und fuß­gän­gerun­freund­lichs­ten über­haupt in Han­no­ver sind. Ein zivil­ge­sell­schaft­li­ches Bünd­nis […]

Ghostbike am Deisterplatz