„Pi­ra­ten un­ter­wegs“ zum 1. Mai am Kla­ges­markt


Mo­men­tan pas­siert so viel und ich blog­ge so we­nig. Ich neh­me mir fest vor, dass das auch wie­der an­ders wird. Bis da­hin – und weil drü­ben bei „Pi­ra­ten un­ter­wegs“ das Be­nach­rich­ti­gen über Twit­ter no­ch nicht so rich­tig funk­tio­niert – aber ein Hin­weis: Auf „Pi­ra­ten un­ter­wegs“ gibt es ein neu­es Vi­deo: Rei­ner und ich wa­ren am 1. Mai beim Stand der Pi­ra­ten­par­tei auf dem Kla­ges­markt beim „Tag der Ar­beit“. Wir ha­ben uns den Stand an­ge­schaut und mit ver­schie­de­nen Leu­ten ge­re­det, die dort wa­ren. Ich fin­de das ei­nen span­nen­den Be­richt, weil er ziem­li­ch au­then­ti­sch die Stim­mung auf dem Stand und auf der gan­zen Ver­an­stal­tung ein­ge­fan­gen hat…

Zum Be­richt auf „Pi­ra­ten un­ter­wegs“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.