In ei­ge­ner Sa­che: Blo­g­up­date


Ich ha­be mal wie­der up­ge­da­tet: Seit heu­te wer­kelt hier Wor­d­Press 3.0.1. Au­ßer­dem ha­be ich das Fee­d2T­weet-Plug­in raus­ge­schmis­sen; ei­gent­lich soll­te es nach je­dem neu­en Ar­ti­kel hier im Blog ei­nen Tweet ab­set­zen. Un­ei­gent­lich mach­te es das aber nicht mehr. Ich ver­mu­te ei­ne Un­ver­träg­lich­keit mit der Twit­ter-API und der voll­stän­di­gen Än­de­rung zur OAuth-ba­sier­ten An­mel­dung, die Fee­d2T­weet, so wie ich es ge­se­hen ha­be, wohl nicht un­ter­stützt.

Des­halb tes­te ich jetzt „Yourls – Wor­d­Press on Twit­ter“ als Twee­ter für mein Blog. Ich ver­wen­de aber auch hier wei­ter „is​.gd“ als URL-Ver­kür­zer. Die­ses Pos­ting ist da­hin­ge­hend auch ein Test, ob die neue Twit­ter-An­bin­dung funk­tio­niert. Das ent­schul­digt hof­fent­lich auch sei­nen eher ge­rin­gen In­halt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.