Archiv für den Tag: 2010-12-18


Seit heu­te nacht ziert mein Blog ein neu­es Logo: Ich ver­wei­se auf „IGEL”, die „Initia­ti­ve gegen ein Leis­tungs­schutz­recht”. Unter dem Begriff „Leis­tungs­schutz­recht” ver­sucht ein grö­ße­rer Teil der deut­schen Ver­la­ge seit etwa einem Jahr, die Poli­tik zu einem spe­zi­el­len Schutz­recht für online ver­öf­fent­lich­te Ver­lags­in­hal­te zu tra­gen. Die Wie­der­ga­be von Ver­lags­in­hal­ten im […]

Initiative gegen ein Leistungsschutzrecht – Mitmachen!


Linie 15 am Eugensplatz
Heu­te geht es nach Stutt­gart. Ich bin ja bereits auf S21 ange­spro­chen wor­den, aber im Rah­men die­ses Advents­ka­len­ders wer­de ich dazu nichts schrei­ben. Statt­des­sen blen­den wir zurück in das Jahr 1996. Das Bild ist an einem der steils­ten Abschnit­te des Stutt­gar­ter Stra­ßen- und Stadt­bahn­net­zes auf­ge­nom­men wor­den. Rechts im Bild unter­bricht […]

Der Nahverkehrs-Adventskalender (18): Stuttgart, Eugensplatz, 1996


Abfahrtstafel in Hannover am 2010-12-17 1
Vor lan­ger Zeit hat­te ich schon­mal was zur Pünkt­lich­keit der Bahn geschrie­ben. Heu­te ist es mal wie­der soweit. Wir sehen: Die Abfahrts­ta­fel des Haupt­bahn­ho­fes Han­no­ver heu­te abend: Wir sehen: Es ist eigent­lich gar nichts pünkt­lich. Unter 30 Minu­ten Ver­spä­tung macht es der Fern­ver­kehr mit kei­nem ein­zi­gen Zug. Fast die gan­ze […]

Die Pünktlichkeit der Bahn am aktuellen Beispiel