twitter


Das Mastodon-Maskottchen: Ein Mastodon
Ich pro­bie­re mal was Neu­es: Seit ges­tern habe ich einen Account bei „Mastodon”. Das ist ein rela­tiv neu­es sozia­les Netz­werk, dass auf ver­netz­te, dezen­tra­le Ser­ver setzt. So ‚ne Art Twit­ter, bloß halt über vie­le Ser­ver ver­teilt. Und wesent­lich klei­ner. Ich habe kei­ne Ahnung, ob das ein sinn­vol­les Kom­mu­ni­ka­ti­ons­me­di­um ist oder […]

Jetzt auch bei Mastodon


Ich habe mal wie­der upge­da­tet: Seit heu­te wer­kelt hier Word­Press 3.0.1. Außer­dem habe ich das Fee­d2T­weet-Plugin raus­ge­schmis­sen; eigent­lich soll­te es nach jedem neu­en Arti­kel hier im Blog einen Tweet abset­zen. Unei­gent­lich mach­te es das aber nicht mehr. Ich ver­mu­te eine Unver­träg­lich­keit mit der Twit­ter-API und der voll­stän­di­gen Ände­rung zur OAuth-basier­ten […]

In eigener Sache: Blogupdate


3
Ganz am Anfang die­ses Blogs habe ich ein wenig selbst­re­fe­ren­ti­ell dar­über gestaunt, dass ich jetzt auch ein Blog habe. Jetzt, über drei Jah­re spä­ter, gibt’s mal wie­der was neu­es: Twit­ter. Auch dort habe ich jetzt einen Account. Und über ein schi­ckes klei­nes Plugin kann mein Blog hier jeden neu­en Arti­kel […]

Jetzt twittert er auch noch